Neuer Schminkstand im Wunderwald

Das Toverland spendiert dem Themenbereich "Wunderwald" in diesem Herbst einen neuen Schminkstand in Form eines großen Schminkateliers. Lest hier wie die Geschichte dahinter ist und wo sich der neue Stand befinden wird.

Ab dem 2. September 2019 beginnt das Toverland mit dem Aufbau eines neuen Schminstandes welcher den bisherigen Stand zwischen Maximus Blitzbahn und dem Biergarten im Wunderwalt ersetzen wird. Der neue Stand wird sich neben der Waldstube befinden, also gegenüber des Biergartens. Man wird direkt darauf zulaufen wenn man die Halle vom   aus betritt. Anstelle eines einfachen kleinen Schminkstandes wird das Toverland ein  Haus aufbauen in dem sich die Besucher dann schminken lassen können. Das ganze wird als kleines Atelier von Karolien Müller konzipiert.

Wer ist Karolien Müller?

Bei Karolien Müller handelt es sich um ein Familienmitglied der Familie Müller, eine Nichte von Maximus Müller, dem Erfinder von Maximus Blitzbahn. Dies kann man im Wartebereich seiner Bahn nachlesen. Karolien Müller wird als Modediva konzipiert und stellt einen mehr oder weniger neuen Character im Wunderwald dar. Da Sie sich aber natürlich lieber um Ihre Premieren und eigenen Events kümmert wird der Stand von Ihren Angestellten betreut. Die machen den Job aber sicherlich mindestens genau so gut wie sie 😉

Eröffnung?

Laut Toverland plant man die Eröffnung für den 21. September 2019.

Wir finden es schön das man im Toverland nach wie vor darauf setzt die einzelnen Themenbereiche nach und nach noch schöner und aufwendiger zu gestalten, mit der jetzigen Erweiterung bzw. Neubau des Schminkstandes hat man in diesem Jahr bereits die zweite Neuerung im Wunderland angepackt, im Frühjahr wurde ja bereits der Maximus Blitzpunkt umgestaltet und aufgewertet. Man darf also gespannt sein welche kleinen Neuerungen in den nächsten Jahren noch folgen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neuste Beiträge
Follow us
Tags