Toverland: 4 neue Attraktionen 2023

Das Toverland plant für 2023 den Bau von 4 neuen Attraktionen. Diese sollen Mitte 2023 eröffnen. Des weiteren ist eine Überarbeitung und Ausschmückung bestehender Bahnen und der Bau von 2 Spielplätzen und zahlreichen anderen Erlebniselementen geplant. Wir haben etwas für euch recherchiert und konnten folgende Informationen sammeln.

Die 4 neuen Fahrgeschäfte

Pixarus - Flight School of Magic

Technische Daten

Hersteller Gerstlauer
Typ Sky Fly
Gesamthöhe ca. 27m
Kapazität 12 Personen/Fahrt
Geschwindigkeit ca. 30 km/h

Bei der ersten Attraktion handelt es sich um einen Sky Fly aus dem Hause Gerstlauer.  Dieser wird in beeindruckender Atmosphäre mitten in der Helix von Fenix errichtet. Insgesamt wird Pixarus ca 27m hoch sein. An einer Fahrt können 12 Personen teilnehmen. Dabei dreht sich der Arm mit ca. 30 km/h.

Das Fahrgeschäft wird im Stile einer Zauberschule von Merlin thematisiert, in welcher die Besucher das Fliegen lernen können. Dabei können die Flügel der einzelnen Sitze von den Besuchern gesteuert werden und somit der Fahrtablauf selbst beeinflusst werden. Die Gäste können es ruhig angehen lassen und nur hin und herschwingen oder die Gondeln so aufschaukeln das zahlreiche Überschläge möglich sind. Die Intensität der Fahrt kann somit jeder Gast selbst beeinflussen.

Auch während der Fahrt mit Fenix ergibt sich durch die nähe der Gebäude zur Fahrtstrecke ein völlig neues Fahrerlebnis.

Dragonwatch: Family droptower

Technische Daten

Hersteller Intamin Amusement Rides
Typ Parachute Tower
Gesamthöhe ca. 40m
Kapazität 36 Personen/Fahrt
Geschwindigkeit ca. 19 km/h

Dragonwatch heißt die nächste neue Attraktion, bei der es sich um einen Familien-Droptower des Typs Parachute Tower von Intamin Amusement Rides handelt. Der Turm wird mit einer höhe von knapp 40 Metern ein Blickfang des Themenbereichs Avalon. Standort ist gegenüber dem Restaurant The Flaming Feather. Laut der Website des Toverlandes sollen bei dieser familienfreundlichen Attraktion die Gäste knapp 17 Meter kontrolliert in die Tiefe stürzen und dabei eine Geschwindigkeit von ca. 18 km/h erreichen.

Der Dragonwatch Tower ist das Nest für alle Drachen in der Gegend. Die großen Plattformen an der Spitze des Turms laden fliegende Drachen zur Landung ein. Du gehst als Drachenwächter in die Lüfte mit dem Auftrag, alle Drachen in der Umgebung zu sichten. Wenn Sie die Zeit haben, denn die unerwarteten Drops sind immer eine Herausforderung! Natürlich bietet dir dieser Fallturm auch einen besonderen Ausblick auf Avalon, den gesamten Park und das Waldgebiet rund um Toverland.

Quelle: Homepage Toverland

Garden Tour: Bezaubernde Rundfahrt

Technische Daten

Hersteller Metallbau Emmeln GmbH & Co.KG
Länge 131m
Geschwindigkeit ca. 5km/h
Anzahl der Fahrzeuge: 6

Die kleinen Gäste können mit Merlins “Garden Tour” den üppigen Garten von Merlin dem Zauberer erkunden. In kleinen reich verzierten Faherzeugen, die von einer Biene gezogen werden begeben sich die Kindern an fantasievollen Blumen, bunten Kulissen und besonderen Fantasietieren entlang auf eine aufregende Reise.

Die Fahrt kann alleine oder mit einer Aufsichtsperson angetreten werden. Die Eltern und anderen Besucher des Parks können weiterhin über einen Weg entlang der Attraktion den Garten erkunden und Ihre Kinder bei Ihrem Abenteuer im Auge behalten.

 

Jumping Juna

Technische Daten

Hersteller Zamperla SpA
Typ Jump Around
Fahrzeuge 6 Gondeln
Kapazität 24 Personen (Max. 6 Erwachsene)

Jumping Juna wird ein Karussell des Typs Jump Around mit 6 Gondeln wovon jeweils drei der Gondeln als Einhorn Juna und die anderen drei Gondeln als Drache Sparky thematisiert sind. Die Attraktion kommt laut Bauplan neben Dragonwatch.

Zwei neue Charaktere, die in Avalon auftauchen, sind das leuchtende Einhorn Juna und der schelmische Drache Sparky. Sie werden an mehreren Stellen in der Umgebung auftauchen, aber auch einen prominenten Platz in einer der neuen Attraktionen einnehmen. Bei „Jumping Juna“ beispielsweise dreht sich sogar alles um das Kostümfest des fröhlichen Einhorns. Machen Sie eine Tour auf dem Rücken eines der drei Einhörner entlang flatternder und bunter Banner und besonderer Attribute. Der verspielte Drache Sparky will unbedingt mitmachen, daher darf sie hier natürlich nicht fehlen. Es wird auch möglich sein, auf dem Rücken eines der drei fröhlichen Drachen zu reiten! Sobald die Fahrt losgeht, werden Sie schnell merken, dass das Karussell mehr zu bieten hat, als sich nur zu drehen!

Quelle: Homepage Toverland

Was noch?

Vorraussichtlich ab Mitte 2023 können alle Neuheiten entdeckt werden. Für die Umgestaltung und Aufwertung von Avalon gibt das Toverland ca 10 Millionen Euro aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neuste Beiträge
Follow us
Tags