Show-Daten

Location: Themenbereich Berlin
Sommersaison: Pirates
Wintersaison: Pirates
Zeitraum: seit 1998
Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Historie

    Beim Schauspielhaus handelt es sich um ein 4D-Kino, das sich im Themenbereich Berlin befindet.

    Das Schauspielhaus ging aus der Scala hervor, die zur Saison 1977 als Teil von Alt Berlin eröffnet wurde und die ein Nachbau der gleichnamigen Varieté-Bühne war, die von 1920 bis 1944 in Berlin gestanden hatte. Das Original wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Die Scala war das erste elektronische Puppentheater Deutschlands. Hier wurden den Besuchern zwei Shows präsentiert: Die "Affenshow Klimbimski" (1977 - 1982) und "Starparade - Das Festival der Tiere" (1983 - 1997).

    In den Jahren 1998 und 1999 wurde die Scala zum Schauspielhaus umgestaltet. Zunächst wurde nur das Innenleben des Theaters verändert, bis schließlich auch die Außengestaltung folgte. Seitdem wird dort der 4D-Film "Pirates" mit Leslie Nielsen und Eric Idle in den Hauptrollen gezeigt. Dieser Film läuft sowohl in der Sommer- als auch in der Wintersaison. Seine Laufzeit wurde nur 2003/2004 kurz unterbrochen, als man ihn gegen den Gruselfilm "Haunted House" eintauschte. Dieser Film kam bei den Phantasialand-Besuchern allerdings dermaßen schlecht an, dass er schon nach wenigen Wochen wieder aus dem Programm genommen wurde.

    Shows (Sommersaison)

    Von Bis Show
    1998 2023 Pirates

    Shows (Wintersaison)

    Von Bis Show
    2002/2003 2003/2004 Pirates
    2003/2004 2003/2004 Haunted House
    2003/2004 2023/2024 Pirates

    Videos

    Galerie

    Shows: Schauspielhaus