Von Frei-Zeit Blog

Daten

Location: Themenbereich Fantasy
Kategorie: Gastronomie
Zeitraum: 1967 - 1992
Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Infos

    Beim Hawaii-Restaurant handelte es sich um ein À-la-carte-Restaurant, das sich von 1967 bis 1992 im Phantasialand befand.

    Das Hawaii-Restaurant wurde zusammen mit dem Märchenwald, der Oldtimerbahn, der Ponyreitbahn, den Ruder- und Tretbooten, dem Santa-Fe-Western-Express sowie dem Marionettentheater eröffnet und war folglich der erste gastronomische Anhaltspunkt des Parks. Da es gleichzeitig auch das einzige Parkrestaurant war, musste es viele Gäste fassen können. Aus diesem Grund bot das Hawaii-Restaurant Platz für bis zu 500 Besucher, die zwischen heimischer und hawaiianischer Küche wählen konnten. Darüber hinaus verfügte es sowohl über einen Innenraum als auch über eine Außenterrasse. Außerhalb des mit Reet bedeckten Gebäudes wurden auch die Parkgäste unterhalten, die nichts essen wollten: Für Kinder wurde ein Spielplatz errichtet und Hula-Tänzerinnen sorgten für traditionelles Live-Entertainment.

    Das Hawaii-Restaurant wurde zur Saison 1993 abgerissen und durch das Kinderland ersetzt. Der Grund hierfür lag in mehreren Anmerkungen bzw. Beschwerden seitens vieler Eltern, die das mangelhafte Angebot für Kinder bemängelten.

    Videos

    Galerie

    Hawaii-Restaurant