Technische Daten

Hersteller Vekoma
Typ Flying Launch Coaster
Eröffnung 17. September 2020 (Soft Opening)
Fahrzeit ca. 2 Minuten
Länge 1.236 Meter
Geschwindigkeit 78km/h
Züge 4 Züge; 10 Wagen pro Zug 2 Sitzplätze pro Wagen
Inversionen Zero-G Roll, Korkenzieher
Kapazität 1.400 Personen pro Stunde
Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Eröffnung und Bau

    Die Achterbahn und Themenwelt Rookburgh mit dem Hotel Charles Lindberg wurde auf der Fläche der ehemaligen Attraktion Race for Atlantis errichtet, welche im Jahr 2016 dafür abgerissen wurde. Am 17. September 2020 fand die Eröffnung im Rahmen eines Soft Openings statt und somit beträgt die Bauzeit ca. viereinhalb Jahre.

    Fahrt und Antrieb

    F.L.Y. ist der erste Flying Coaster weltweit, der mittels Linearmotoren (LSM) beschleunigt wird. Die Fahrt verläuft durch die fiktive Industriestadt Rookburgh, die an das Industriezeitalter erinnert. Neben S-Kurven, Airtime-Hills sowie zwei Inversionen verläuft die Strecke durch Tunnel und nahe an Wänden vorbei, sodass Near-Miss-Effekte entstehen Eine Besonderheit ist, dass die Fahrt nicht nur am Hotel Charles Lindberg vorbeiführt, sondern auch durch dieses hindurch. Der Park wirbt damit, dass sich Achterbahnfahrer und Hotelgäste nahezu berühren können.

    Züge

    In einem Zug finden insgesamt 20 Personen Platz, die sich auf 10 Wagen aufteilen. Weltweit einmalig ist das Zugsystem, welches während der Fahrt die sitze von der Aufrechten in die liegende Position dreht. Am Ende der Fahrt drehen sich die Sitze und die Schiene wieder in die ursprüngliche Position. Die gesamte Anlage kann mit maximal vier Zügen betrieben werden.

    Wartebereich und Schließfächer

    Der Wartebereich führt einmal rund durch Rookburgh und endet mit der unterirdischen Station. Da keine losen Gegenstände mitgeführt werden dürfen, was sogar mittels Metalldetektoren und Personal überprüft wird, gibt es in der Station kostenlose Schließfächer, die mit einem Armband geschlossen und geöffnet werden können. Die Armbänder gibt es in den Farben Orange und Blau und werden vom Personal zugeteilt.

    Weitere Informationen

    Auszeichnungen:
    Parkscout Publikums Award: „Beste Achterbahn-Neuheit Deutschlands 2021“ (1. Platz)

    Parkscout Plus Experten-Award: „Best-Thematisierteste Attraktion Europas 2021“ (1. Platz)

    Parkscout Plus Experten-Award: „Beste Stahlachterbahn Deutschlands 2021“ (1. Platz)

    Galerie

    Weitere Attraktionen im Themenbereich Berlin